Elektrofahrzeug-Hersteller Xpeng wächst in 2020 und verdoppelt Absatz

Das in Guangzhou ansässige Unternehmen Xpeng lieferte im vierten Quartal 2020 12.964 Fahrzeuge aus, was einem Anstieg von 300 % im Vergleich zum Vorjahr und einem Anstieg von 50 % gegenüber 8.578 Fahrzeugen im dritten Quartal 2020 entspricht. Für das gesamte Jahr 2020 verkaufte es insgesamt 27.041 Fahrzeuge, ein Plus von 110 %.

Xpeng geht davon aus, dass die Auslieferungen im ersten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 450% auf 12.500 Fahrzeuge steigen werden.

Der Elektrofahrzeug-Hersteller sagte, dass er eine zweite Limousine vor Ende Juni auf den Markt bringen wird, sowie einen überarbeiteten G3 am Ende des Jahres.

Xpeng plant den Bau eines dritten Autowerks in China und wird bis 2024 eine Produktpalette von sieben bis acht Modellen haben, fügte er hinzu. Derzeit stellt das Unternehmen die P7-Limousine her - ein Konkurrent des in China hergestellten Tesla Model 3 - und den G3 Sport Utility Vehicle.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Beliebteste Artikel

Elektroauto China China Silicon Valley

Newsletter

Erhalte unseren kostenlosen Newsletter mit den Highlights der Woche:
Informiert in nur 5 Minuten.

Hier klicken