Game Changer: Das 5.000 EUR Elektroauto für Farmer in China

Auf Chinas größter Automesse werden Elektrofahrzeuge vorgestellt, die für die Käufer auf dem Land und in der Mittelschicht erschwinglich sind und den Markt für umweltfreundliche Autos im Land ankurbeln sollen.

Das Joint Venture, zu dem auch General Motors gehört und das sich mehrheitlich im Besitz der in Shanghai ansässigen SAIC Motor befindet, war bisher stark bei kompakten Nutzfahrzeugen. Aber das Unternehmen brachte im Juli 2020 den Hong Guang Mini auf den Markt, der zu einem Preis von 5.000 EUR angeboten wurde. Das Fahrzeug wurde ein Hit in ländlichen Gebieten.

Obwohl das EV nur 2,9 Meter lang und 1,5 Meter breit ist, bietet es Platz für vier Personen. Das Auto kann an eine Haushaltssteckdose angeschlossen werden, so dass kein separates Ladegerät erforderlich ist. Der Hong Guang Mini profitiert auch von den Subventionen der lokalen Regierung.

Für Verbraucher, die sich die meisten Autos nicht leisten können, bietet der Hong Guang Mini eine neue Option. Der niedrige Preis macht das Auto auffallend schlicht in seiner Funktionalität. Mit einer Akkuladung fährt das Fahrzeug nur 120 km weit, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 100 km/h. Die Sicherheitsausstattung ist begrenzt, und eine Klimaanlage ist optional.

Dennoch wurden im ersten Quartal dieses Jahres 72.500 Hong Guang Minis verkauft. Damit ist das Elektroauto Chinas meistverkauftes Fahrzeug unter den so genannten New-Energy-Vehicles (NEVs) und übertrifft den Tesla 3.OraR1 Great Wall

Great Wall Motor bringt mit dem Ora R1 ebenfalls ein preisgünstiges Elektroauto auf den Markt. Das Fahrzeug, das auch "Black Cat" genannt wird, hat ein niedliches Äußeres, das junge Frauen in ländlichen Gegenden ansprechen soll. Der Ora R1 steht an vierter Stelle der Verkaufszahlen unter den Elektroautos.

China strebt danach, die automobile Weltmacht zu werden, indem es die Führung bei den Elektroautos übernimmt. Der inländische Markt für Elektroautos ist dank Kaufsubventionen und der vorrangigen Zuteilung von Nummernschildern gewachsen.

Die Ankunft des Hong Guang Mini senkte die Preise für ländliche Kunden drastisch und löste eine neue Welle von erschwinglichen E-Fahrzeugen aus. Modelle mit einem Preis von 100.000 RMB oder weniger machen mittlerweile ein Viertel aller verkauften Elektrofahrzeuge aus und übertreffen damit schnell den Anteil der gehobenen Varianten.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Beliebteste Artikel

Elektroauto China China Silicon Valley

Newsletter

Erhalte unseren kostenlosen Newsletter mit den Highlights der Woche:
Informiert in nur 5 Minuten.

Hier klicken