Jack Ma erstmals wieder in der Öffentlichkeit

Jack Ma hatte seinen ersten öffentlichen Auftritt, nachdem er monatelang das Rampenlicht gemieden hatte. Ma's Wiederauftauchen wird wahrscheinlich die Spekulationen beenden, dass sein Verschwinden keine bewusste Entscheidung war, sondern ein Zeichen, dass er verhaftet werden könnte.

Ma war seit dem 25. Oktober nicht mehr in der Öffentlichkeit aufgetreten, als er bei einer Versammlung von Chinas Top-Finanziers und Regulatoren eine Rede hielt, in der er die chinesische Regulierung für Fintech kritisierte. Die Rede trug Berichten zufolge zu der negativen Aufmerksamkeit der Aufsichtsbehörden bei, die nur wenige Tage später zur Aussetzung des Börsengangs der Ant Group führte.

Das Wiederauftauchen folgt nur fünf Tage, nachdem die chinesische Zentralbank sagte, dass die Ant Group ein Bereinigungsteam eingerichtet hat, um mit den Regulierungsbehörden zusammenzuarbeiten.

Chinas bekanntester Milliardär hielt am Morgen des 20. Januar eine Videokonferenz mit 100 Lehrern in abgelegenen Teilen Chinas ab. "Wenn die Epidemie vorbei ist, werden wir uns wieder treffen", sagte Ma in dem Video. Die Veranstaltung zur Anerkennung der Leistungen ländlicher Lehrer findet normalerweise in der Stadt Sanya in Chinas südlicher Inselprovinz Hainan statt, berichteten staatliche Medien.

Wenige Tage nach dem schicksalhaften Auftritt am 25. Oktober stoppten die Regulierungsbehörden im November den geplanten 35-Milliarden-Dollar-Börsengang der Ant Group an der Shanghaier Börse und erließen neue Kartellvorschriften, die die Geschäfte des Fintech-Riesen sowie die seiner E-Commerce-Tochter Alibaba stark einschränken.

Im Dezember verhängten die Regulierungsbehörden Geldstrafen gegen Alibaba, Tencent und SF Express, weil sie es versäumt hatten, Übernahmen an die chinesischen Wettbewerbsbehörden zu melden.

Zehn Tage später leiteten sie eine kartellrechtliche Untersuchung gegen Alibaba wegen des Vorwurfs der "erzwungenen Exklusivität" ein. 

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Beliebteste Artikel

Newsletter china digital Alibaba Story China Silicon Valley Jack Ma

Newsletter

Erhalte unseren kostenlosen Newsletter mit den Highlights der Woche:
Informiert in nur 5 Minuten.

Hier klicken