ByteDance (TikTok) greift Alipay an

ByteDance's Douyin, die chinesische Version von TikTok, ist mit Douyin Pay der jüngste Neuzugang auf dem bereits etablierten digitalen Zahlungsmarkt in China.

Die auch „Douyin Zhifu“ genannte Zahlungsmethode wurde kürzlich der Kurzvideo-App hinzugefügt. Der Schritt war keine Überraschung, wenn man bedenkt, dass ByteDance erst im Juni letzten Jahres seine neue E-Commerce-Sparte ausgerollt hat. Es wurde prognostiziert, dass die E-Commerce-Plattform des Unternehmens im Jahr 2020 einen Bruttowarenwert von rund 22,7 Milliarden US-Dollar erreichen wird.

Im September letzten Jahres erwarb ByteDance-Gründer Zhang Yiming eine chinesische Firma für mobile Zahlungen (Wuhan Hezhong Yibao Technology). Durch diesen Schritt erhielten die Tochterunternehmen von ByteDance die Lizenz, Zahlungsfunktionen für ihre Nutzer anzubieten.

Das derzeitige Duopol von Alipay und WeChat Pay nimmt laut einem aktuellen Bericht zusammen über 90% des digitalen Zahlungsmarktes ein. 

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Beliebteste Artikel

Newsletter china digital Alibaba Story China Silicon Valley Jack Ma

Newsletter

Erhalte unseren kostenlosen Newsletter mit den Highlights der Woche:
Informiert in nur 5 Minuten.

Hier klicken